Ein Nachmittag im Marienstift Arnstadt

123

 

 

Es trifft jedes Kind, egal ob es behindert ist oder nicht.

Irgendwann vollzieht es den Schritt vom Kind sein zum Erwachsen werden.

 

 

Diesmal betraf es die Sophie und den Chris.

Traditionell wird dieser Tag bei den Kindern und Erziehern vom Marienstift Arnstadt ganz besonders gefeiert.

Diesmal haben sich die beiden ein Abschiedsfest im Garten des Hauses gewünscht. Ganz besonders haben sie sich dazu auf unsere Bastelstrasse gefreut. Es ist bereits unser zweites Zusammentreffen, im vorigen Jahr haben wir schon einmal gemeinsam gebastelt. Es war beim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr in Arnstadt. Das hat den Beiden so gut gefallen, daß Sie das noch einmal machen wollten. Und so sind wir, Christian Voss und ich am Mittwoch nach Arnstadt gefahren. Danke an dieser Stelle an die Vorgesetzten auf Arbeit für den freigestellten Nachmittag. Es wurde gebastelt und gebaut was das Zeug hielt und irgendwann am Abend war unsere Kiste mit den mitgebrachten Modellen leer. Viel später als sonst üblich haben wir dann noch zusammen Abendbrot gegessen. Ich glaube, den Kindern hat es richtig viel Freude gemacht.

 

Knut Kern, PMC Thüringen e.V.