Weihnachtsfeier bei der Jugendfeuerwehr in Arnstadt

Einfach nur so !

Christian Voss und ich, Knut Kern wurden, als Dankeschön für die Bastelstrasse zum Tag der Rettung am 05.07.2014 und der Diorama - Bastelaktion am 2. Advent, zur Weihnachtsfeier der Jugendfeuerwehr Arnstadt in die Feuerwache in der Bärwinkelstrasse eingeladen.

 

Schon an der großen Kaffeetafel wurde die Zeit genutzt, um sich mit den eingeladenen Müttern und Vätern der kleinen Feuerwehr-frauen und Feuerwehrmänner über das vergangene Jahr bei der freiwilligen Feuerwehr zu unterhalten. Dann haben die beiden Sprecher der JFW in der Tradition der Grußworte bei der Feuerwehr ganz offiziell das Ausbildungsjahr Revue passieren lassen und sich bei den Verantwortlichen und den beiden Jugendwarten mit einem kleinen Geschenk bedankt.

Auch beim Christian und bei mir haben sich alle mit einer kleinen Aufmerksamkeit bedankt, ebenso bei den Muttis, die für den gelungenen Nachmittag gesorgt haben. Und es betrifft irgendwann mal jeden, ein Mitglied der Jugendfeuerwehr wurde zu den "Großen" der Feuerwehr verabschiedet.

Zum Thema "Groß werden" wurden alle Kinder gefragt, was sie machen würden, wenn sie mal groß sind. Das wurde in einem kleinen Film dokumentiert und das Video auf der Weihnachtsfeier gezeigt.

Dann kündigte sich ein Höhepunkt des Abends an. Zur Steigerung der ohnehin schon guten Laune wurde das ganze Ausbildungsjahr über immer wieder der Song "Nummer 5" gespielt. Dieser wurde jetzt ein letztes Mal in diesem Jahr durch Micha und den anderen präsentiert.

Der Abschluß der Weihnachtsfeier bildete das gemeinsame Abendessen. Einige Erwachsene haben dazu, wie zum Kaffee auch, selbst gemachten Kuchen und für den Abend Salate, saure Gurken und Bratwurst mitgebracht.

Bleibt mir nur noch allen ein ereignisreiches neues Ausbildungsjahr zu wünschen, Knut Kern, PMC Thüringen e.V.