Fusionsfest im neuen Amt Wachsenburg

Am Sonntag, 09.Juni 2013 bin ich nicht wieder nach Jena-Schöngleina gefahren, ich habe den PMC Thüringen beim Fusionsfest im neuen Amt Wachsenburg präsentiert.

Das Fest wurde durch den Fanfarenzug Ichtershausen eröffnet.

Zunächst wurde noch etwas vorsichtig ins Zelt geschaut,

sich dann aber mit der Hilfe vom Papa getraut und ein Modell gebaut. Was sich allerdings im Gespräch herausstellte, der Papa ist modellbauerisch vorbelastet und der junge Mann in der Mitte hatte richtig Spaß mit dem Bau der Concorde, welche uns von Revell zum Basteln zur Verfügung gestellt wurden. Das führte dann aber auch dazu, dass die gesamte Familie nochmals bei uns war und Mutti den VW-Touareg bauen wollte. Diese Bausätze sind uns ebenfalls von der Firma Revell für die Bastelstrasse zur Verfügung gestellt worden. Aber die nächsten

jungen Modellbauer warteten schon, um die Boeing 737 "Air Berlin" zu bauen, die sie dann auch für ein Bild in

die Kamera gehalten haben.

123

Dann verdunkelte sich draußen der Himmel über dem Zelt. Kurze Zeit später fegte ein regelrechter Platzregen über uns hinweg.

Damit es nicht rein regnete, hat man kurzerhand die Wände am Zelt zu geschoben. Gleichzeitig haben sich alle Festbesucher im Zelt untergestellt. Das hat uns aber nicht weiter gestört, wir haben einfach weiter gebastelt.

Noch während diesem Regenschauer sind dann alle Festteilnehmer und auch die Kinder fast fluchtartig gegangen und als das Zelt leer war, haben auch wir unsere Sachen gepackt und sind früher als uns lieb war heimgefahren.

Knut Kern, PMC Thüringen e.V.