Hurra!!!! Heute habe ich Geburtstag!!!!

Diesmal ist es Janus, der seinen 10. Geburtstag feiert. Wir haben uns schon mehrmals in Bittstädt beim Kinderfest oder in Arnstadt an der Bastelstrasse gesehen. Er findet Modellbau cool und hat zu seinem Geburtstag seine ganze Clique dazu eingeladen.

Ich hatte so den Eindruck, daß die Geschenke am heutigen Tag eher nebensächlich waren, Hauptsache es ging mit dem Modellbau gleich los.

Christian hat gleich den Gips angerührt. Wir hatten uns nämlich recht kurzfristig entschieden, das Wüstendiorama "Rallye Dakar" zu bauen bzw. von den Kindern bauen zu lassen.

 

Und dann ging es auch schon los. Die von mir vorbereiteten Holzbrettchen wurden abgeklebt. Anschließend wurde da hinein die Wüste modelliert.

Gemeinsam wurde dann der Sand auf den noch feuchten Gips gestreut und mit Steinen und Gestrüpp für die Landschaft gesorgt. Auf einem, von Janus seinem Vati aufgestellten Tisch konnten die Dioramen nun trocknen.

 

 

Dabei wurde schon mit einer Stellprobe darüber entschieden, wie die Autos später in die Wüste platziert werden sollen.

 

Dann ging es mit der Bastelei erst richtig los.

Unter Mithilfe von Vati, Opa, Christian und mir ging das mit dem Modellbau gut voran, das Unterteil des Mitsubishi - Pajero entstand.

Jetzt unterbrach Christian für alle etwas überraschend, die Bastelarbeit.

Eigens für die Wüstendioramen hat er nämlich die roten Pajeros in graue, während dem Rennen total verdreckte Fahrzeuge verwandelt. Als weiteres Highlight färbte er die Rücklichter rot, so daß sie farblich an das Auto passten und zu ein Hingucker wurden.

Weiter ging es mit der Arbeit. Schnell wurden dann die Autos fertig und konnten auf die Holzbretter platziert werden. Zum Abschluß der Arbeiten wurde das Kreppband noch entfernt und fertig waren die Dioramen.

Für die Stiftung Deutsche Kinderkrebshilfe habe ich 100€ erhalten.

Allen hat der Nachmittag sehr gefallen und vielleicht sehen wir uns ja mal wieder.

Knut Kern

PMC Thüringen e.V.